Dieser Blog bietet mir die Möglichkeit eine übersichtliche Sammlung anzulegen, statt einen neuen Ordner, ein Album und/ oder eine Kiste mir zuzulegen. (Wie und wo soll ich was sammeln?) Als netter Nebeneffekt erweist sich dabei, dass ich diese Sammlung teilen kann.

Einige alte Prüdel-Produkte habe ich bereits aus dem wohlgeordneten Datenchaos hervorgezaubert. Einiges fehlt noch ..., doch ich verbringe meine Zeit lieber mit handarbeiten, statt diesen Blog zu perfektionieren.

So prüdel ich immerzu: Momentan ist es das Nähen, weniger das Stricken, und bei gutem Wetter prüdel ich im Garten.

Beim Prüdeln kommt es auf den Spaß an der Sache, die Perfektion und die Produktivität an. :)

10.03.2015

Wimpelkette

Der Entwurf einer Wimpelkette hängt jetzt bei meiner Chefin. Bei den ersten beiden Wimpel zeigte sich, dass der Kontrast wichtig ist.  Die Größe war gut.

Für Nähanfänger sind diese Wimpel leicht zu nähen, aber anspruchsvoll für Kinder,  die kaum Handarbeit kennen und noch nie mit der Nähmaschine genäht haben.

Hier sieht man nur die Decke als Hintergrund, der Feier gab sie jedoch einen festlichen Charakter. Sie wurde u.a. angestrahlt, so dass der Schatten zum Bühnenbild beitrug.