Dieser Blog bietet mir die Möglichkeit eine übersichtliche Sammlung anzulegen, statt einen neuen Ordner, ein Album und/ oder eine Kiste mir zuzulegen. (Wie und wo soll ich was sammeln?) Als netter Nebeneffekt erweist sich dabei, dass ich diese Sammlung teilen kann.

Einige alte Prüdel-Produkte habe ich bereits aus dem wohlgeordneten Datenchaos hervorgezaubert. Einiges fehlt noch ..., doch ich verbringe meine Zeit lieber mit handarbeiten, statt diesen Blog zu perfektionieren.

So prüdel ich immerzu: Momentan ist es das Nähen, weniger das Stricken, und bei gutem Wetter prüdel ich im Garten.

Beim Prüdeln kommt es auf den Spaß an der Sache, die Perfektion und die Produktivität an. :)

17.02.2016

Blumen Blocks


Winterling
Vergissmeinnicht
Dieses sind die Probestücke für einen neuen Quilt. Ich war heute wieder im Quiltladen, leider ohne Plan. Herausgekommen bin ich mit dem Buch "Garten-Patchwork" von Bernadette Mayr, einem Patchwork-Lineal im Inch-Format und Stoffen natürlich.
Nach den Dresden-Tellern ist mir jetzt nach weiteren Blumenmotiven, bzw. floralen Mustern. Bernadette Mayr gibt in ihrem Buch gute Inspirationen und zugleich Anleitungen auf Deutsch. Sie arbeitet mit freier Schneidetechnik, d.h. es ist alles extra nicht gleich. Sehr sympathisch.
Um nicht gleich meine schönen Patchworkstoffe zu verhunzen, habe ich erst einmal Probe genäht.

Fazit: Bei dem Winterling muss ich daran denken, den farbigen Stoff nach oben zu bügeln.
Die Mitte sollte so wie bei den Vergissmeinnicht gestaltet sein.
Das Vergissmeinnicht kann ruhig etwas größer ausfallen.